Produktion 4.0 konkret – Die Industrieausstellung zum 30. AWK

Zusätzlich zu den Vorträgen bietet Ihnen unsere Industrieausstellung im Aachener Kongresszentrum Eurogress und online einen exklusiven Einblick in die nachhaltige Produktion der Zukunft. Informieren Sie sich bei namhaften Unternehmen der europäischen Wirtschaft über aktuelle Trends und Innovationen aus dem Bereich der Produktionstechnik unter dem Motto „Turning Data into Sustainability“. Tauschen Sie sich mit hochkarätigen Ausstellerinnen und Ausstellern aus, die an den Schnittstellen von Produktionstechnik und IT agieren und lassen Sie sich Themen rund um die Produktion 4.0 konkretisieren.

Aussteller werden

Die Industrieausstellung des 30. AWK bringt das Beste zweier Welten zusammen: Ob als Aussteller oder als Kooperationspartner, durch das hybride Veranstaltungsformat bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ihr Unternehmen analog und digital in Szene zu setzen. Melden Sie sich jetzt schon für die Industrieausstellung an und präsentieren Sie einem exklusiven Fachpublikum Ihren Beitrag zur Produktion der Zukunft.

Vor Ort kommen Sie auf einer Ausstellungsfläche von ca. 3.000 m² in großzügig bemessenen Veranstaltungspausen mit neuen Interessentinnen und Interessenten und langjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Gespräch und erleben dabei den einzigartigen Netzwerkcharakter des Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums. Zugleich bringt die digitale Veranstaltungsplattform das Messeerlebnis der Live-Veranstaltung nach Hause und ermöglicht einen zeitlich und örtlich unabhängigen Zugriff. Getreu dem Motto „Digital that feels (almost) like physical“ können Sie so mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und anderen Ausstellerinnen und Ausstellern in Kontakt treten.

Wählen Sie entweder einen Stand nach Wunsch oder lassen Sie sich von uns in einem themenbezogenen Bereich der Ausstellungsfläche mit passenden Standnachbarn platzieren. Darüber hinaus bieten wir Kooperationspartnern des Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums ein vielseitiges digitales und analoges Angebot an möglichen Werbeträgern. Bei Interesse sprechen Sie uns gerne jederzeit an und wir informieren Sie bezüglich der Optionen.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Industrieausstellung und Marketing
ausstellung@awk-aachen.de
Patrick Mund
+49 (0) 171 5618845
Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Messebau
aj@mplus-messebau.de
Annette Jahn
Mplus Messebau GmbH

Allgemeine Ausstellungsbedingungen